Mfg Rüsselbach e.V.
der etwas andere Verein

Aichi D3A1

Nun, meine besten Ideen habe ich normalerweise in der Badewanne, beim schmöckern von Zeitschriften.

Wo unser Heinrich sich damals befand, als er auf die Idee kam, sich an die Planung und Umsetzung eines neuen Flugmodelles zu machen - einer Aichi D3A1 - das läßt sich nun leider nicht mehr 100%ig nachvollziehen. Baubeginn war im Jahr 2003, die Fertigstellung zog sich bis zum Jahr 2015.



Der LtCdr Takashige Egusa, er hat die originale Aichi im Jahr 1941 geflogen.

Ich bin mir sicher, er wäre mit der Umsetzung des von Heinrich Weber gebauten Modells mehr als zufrieden.


Spannweite: 2,42 Meter

Länge: 1,70 Meter

Gewicht: 11,8 Kg

35.083 Nieten und 1.303 Schrauben später und nach fast 13 Jahren Bauzeit war sie endlich fertig!


Der komplette und umfangreiche Baubericht der Aichi von Heinrich kann in der FMT Januar 2017 nachgelesen werden.



Links


Home


 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos